MQIC Keynote 2018

Keynote

Dr. Donna M. Mertens, Washington, DC “Mixed methods design in a challenging world context”

Wir freuen uns sehr, mit Prof. em. Donna M. Mertens eine herausragende Persönlichkeit der Mixed Methods- und Evaluationsforschung für den Hauptvortrag der MQIC gewonnen zu haben. Prof. em. Mertens steht seit vielen Jahren für die Verankerung und methodische Reflexion von Forschungs- und Evaluationsprozessen im Kontext sozialen Wandels und gesellschaftlicher Verantwortung.

Prof. em. Mertens hat mehr als 30 Jahre Forschungsmethoden und Evaluation gelehrt sowie in zahlreichen Ländern Evaluationen durchgeführt und begleitet. Sie ist Autorin von mehr als 15 Methodenlehrbüchern, war u.a. Herausgeberin des Journals of Mixed Methods Research, Präsidentin der American Evaluation Association und Gründungsmitglied der International Association for Mixed Methods Research.