MQIC – Kosten und Förderprogramm

Gebühren

Melden Sie sich bis zum 30. November 2018 für die Konferenz an und sichern sich 20% Frühbucherrabatt auf Ihre gesamten Workshop- und Konferenzgebühren!

Konferenzteilnahme am 28.02. und 01.03.2019:

150,00 € regulär / 60,00 € ermäßigt (Promovierende und Studierende)

Die Teilnahmegebühr umfasst die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen:

  • Keynote Vortrag von Dr. Pat Bazeley
  • freie Auswahl von 5 Spotlight Sessions
  • MAXQDA Best Practice Roundtables
  • Posterpräsentation und Award
  • Networking Event bei Wine and Cheese

Außerdem inklusive: Mittagessen an den Tagungstagen und Verköstigung in den Kaffeepausen.

Pre-Conference Workshops am 27.02.2019 (ganztägig):

260,00 € regulär / 130,00 € ermäßigt (Promovierende und Studierende. Inkl. Mittagsimbiss)

Post-Conference Workshops am 01.03.2019 (halbtägig):

140,00 € regulär / 70,00 € ermäßigt (Promovierende und Studierende)

Das MQIC-Förderprogramm für Promovierende

Mit dem MQIC-Förderprogramm möchten wir jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die über geringe finanzielle Mittel verfügen, die Teilnahme an der MQIC 2019 ermöglichen. Im Rahmen des Förderprogramms können die Reise- und Teilnahmekosten hochmotivierter Promovierender mit bis zu 500 Euro bezuschusst werden.

Für den Bewerbungsprozess senden Sie uns bitte folgende Dokumente zu:

  • Motivationsschreiben (mind. 200 Wörter) mit einer Erläuterung zu Ihrem Forschungsvorhaben und dem (geplanten) Einsatz von MAXQDA
  • Aktueller Promotionsnachweis (z.B. Immatrikulationsbescheinigung, Kopie eines gültigen Studierendenausweises oder schriftliche Bescheinigung der Betreuerin oder des Betreuers)
  • Lebenslauf
  • Publikationsliste und Auflistung von absolvierten Forschungsprojekten (falls vorhanden)
MQIC Teilnehmer

Bitte senden Sie Ihre Dokumente bis spätestens 31. Januar 2019 per E-Mail an mqic@maxqda.de. Eingegangene Bewerbungen werden regelmäßig geprüft, so dass Sie möglicherweise schon vor diesem Termin eine Rückmeldung über die Förderung erhalten.